Erstellung eines Selbsthilfe-Wandkalenders 2021 – Nehmen Sie teil!

Erstellung eines Selbsthilfe-Wandkalenders 2021 – Nehmen Sie teil!

Erstmalig erstellen wir einen Selbsthilfe-Wandkalender mit viel Platz zum Eintragen Ihrer Termine in DIN A 3.
Auf jedem Monatskalenderblatt werden wir ein Bild sowie einen Spruch zum Thema „Selbsthilfegruppen“ abdrucken.

Da einige Gruppen ihr Bedauern ausdrückten, beim Fotowettbewerb nicht teilgenommen zu haben, besteht jetzt erneut die Möglichkeit, sich mit bis zu zwei Bildern zu beteiligen.

Wenn Sie sich mit Ihrer Gruppe beteiligen möchten, senden Sie uns bitte maximal zwei Fotos zu folgenden Themen:
„Was ist, was bedeutet für Sie und Ihre Gruppe Selbsthilfearbeit?“ (z.B. Darstellung Selbsthilfe) oder „Aktivitäten Ihrer Gruppe“ (z.B. Bild kreativer/sportlicher Aktivitäten oder Freizeitaktivitäten), da wir sowohl die Vorzüge von Selbsthilfegruppen als auch deren Aktivitäten darstellen möchten.

Ergänzend ist es möglich – aber nicht Voraussetzung – zum jeweiligen Bild einen passenden Spruch mit zu übersenden.
Dieses Beispiel kann z.B. eingereicht werden: Gruppenbild alle ziehen an einem Strang, Spruch: In unserer Selbsthilfegruppe ziehen wir an einem Strang.

Der Spruch ist aber keine Voraussetzung für den Abdruck des Bildes.
Sollte kein Spruch mit eingereicht werden, fügen wir nach Rücksprache mit Ihnen einen passenden Spruch aus unserem großen Fundus von Selbsthilfezitaten dazu, d.h. die Sprüche sind auf jeden Fall von Selbsthilfegruppenteilnehmenden.

Es dürfen alle Selbsthilfegruppen mit Sitz (Treffpunkt) im Großraum Augsburg sowie aus den Landkreisen Aichach-Friedberg, Dillingen, Donau-Ries und Günzburg an der Ausschreibung teilnehmen.

Fotokriterien, Formate und Bearbeitung: Zugelassen sind maximal zwei Fotos pro Gruppe,
ausschließlich Aufnahmen im Querformat (16:9) als jpg-Dateien.


Dateigröße:
Die Datenmenge pro Foto sollte mindestens 4 MB betragen.

Beschriftung:
Der Dateiname muss den Namen und den Sitz der Selbsthilfegruppe beinhalten sowie die Zahl 1 od. 2. Beispiel: Krebsgruppe Friedberg = krebsfdb1 od. Asthmagruppe Günzburg = asthmagz1

Digitale Bearbeitung:
Wir legen Wert auf nichtmanipulierte Fotodokumente. Deshalb sind nachträgliche Veränderungen der Fotos nicht gestattet. Sie können jedoch übliche Fotobearbeitungen vornehmen (wie Tonwert-, Kontrast-, Helligkeits-, Farb- und Sättigungskorrekturen sowie minimale Reinigungsarbeiten wie Staub oder Sensorfleckenentfernung), sofern diese die Fotoaussage nicht verändern.

Abspeichern Ihrer Fotos und Zusendung:
Bitte speichern Sie die Fotos unter oben beschriebenen Dateinamen ab (Ihr Selbsthilfegruppenname, Ihr Ort abgekürzt und die Bildnummer) und übersenden Sie uns Ihr/e Foto/s via E-Mail als Dateianhänge sowie den ausgefüllten und von allen abgebildeten Personen unterschriebenen Teilnahmebogen an:

petra.seidel@augsburg.de (bei bis zu 12 MB).

Dankeschön:
Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhält jede Selbsthilfegruppe, deren Bild im Kalender abgedruckt wurde, 100 Euro in ihre Gruppenkasse, zweckgebunden für: „geselliges Beisammensein“.
Wer bereits beim Fotowettbewerb teilgenommen hat, kann gerne ein oder zwei dieser Bilder erneut einreichen.

Einsendeschluss:
Freitag, 15. Mai 2020.

Rechtliche Hinweise:
Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer an dieser Ausschreibung versichern, dass Sie über alle Rechte an den eingereichten Fotos verfügen, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Fotos haben, dass die Fotos frei von Rechten Dritter sind sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

Falls auf den Fotos eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen diese damit einverstanden sein, dass die Fotos veröffentlicht werden. Hierzu ist deren Unterschrift auf dem Teilnahmebogen erforderlich. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellen Sie die Stadt Augsburg von allen Ansprüchen frei.

Bei Fotos, die von Minderjährigen eingereicht werden bzw. Minderjährige abbilden, muss die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten mit eingereicht werden.

Mit der Einreichung räumen Sie der Stadt Augsburg räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte honorarfreie Nutzungsrechte ein. Die Stadt Augsburg sichert zu, dass Sie bei jeder Veröffentlichung in Print- und Online-Medien mit Vor- und Zunamen als Urheber genannt werden. Sie erklären sich ebenfalls einverstanden, dass im Falle der Auswahl Ihrer Fotos diese im Selbsthilfekalender, in einer Ausstellung, auf Banner, Poster sowie in Flyer bzw. Selbsthilfebroschüren öffentlich präsentiert werden. Ein Anspruch auf Aufnahme eines eingereichten Fotos in den Kalender besteht nicht.