Dabei sein! Online im Alter.

Dabei sein! Online im Alter.

“Die Digitalisierung kann gerade für ältere Menschen Gold wert sein – vor allem, wenn es um gesellschaftliche Teilhabe und Selbstbestimmung geht. Die Corona-Pandemie zeigt, wie sehr digitale Angebote das Alltagsleben bereichern und erleichtern können. Umso wichtiger ist, dass ältere Menschen in diesen Fragen kompetent beraten und unterstützt werden.”

Bundesseniorenministerin Dr. Franziska Giffey

Die Gesundheitsregionplus DONAURIES und das Landratsamt Donau-Ries laden in Kooperation mit dem “Digitalen Engel – Deutschland sicher im Netz e.V.” zur Online-Veranstaltung “Digitale Bankgeschäfte – Grundlagen” ein. Der digitale Engel informiert ältere Menschen wie tägliche Abläufe und Gewohnheiten durch digitale Anwendungen bereichert und erleichtert werden können.

Wo: ZOOM
Wann: Dienstag, 08. Juni 2021 von 15:00 – 16:30 Uhr

Um was geht es konkret:
Ihre Bankfiliale schließt und Sie müssen weit fahren, um Ihre Überweisungen einzuwerfen? Online-Banking hat viele Vorteile, häufig ist diese Möglichkeit der Kontoführung auch kostengünstiger als ein normales Bankkonto. Welche Schritte Sie gehen müssen, um Online-Banking einzurichten, welche Geräte nötig sind und worauf es zu achten gilt, stellen wir Ihnen gerne vor. Dabei geht es um die grundlegenden Funktionsweisen des Online-Bankings.

Die Veranstaltung richtet sich an Einsteiger*innen und interessierte ältere Menschen.
Eine Anmeldung wird per E-Mail unter digitalisierung@lra-donau-ries.de erbeten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Digitalen Engel gibt es unter www.donauries.bayern/digitalerengel und www.digitaler-engel.org. Bei Fragen zur Teilnahme wenden Sie sich gerne an Christian Trollmann, Beauftragter für Seniorenpolitik und die Belange von Menschen mit Behinderungen, unter 0906 74-546.